Tipps für die erste Nachricht

Mar 22, 2018

Die erste Kontaktaufnahme ist -wie der erste Eindruck des Profilbilds- sehr wichtig und entscheidet oftmals, ob man sich tatsächlich näher kennenlernen möchte. Stellen Sie sicher, dass Sie wahrgenommen werden und das Interesse des anderen wecken.

Zeigen Sie Interesse

Es ist wichtig, der anderen Person zu zeigen, dass man sich für sie interessiert. Stellen Sie Fragen, die Bezug nehmen auf die Fotos und das Profil des Nutzers - z.B. Hobbies. Vermeiden Sie unbedingt Anzüglichkeiten oder flapsige Bemerkungen. Diese können schnell falsch verstanden werden. Geben Sie sich Mühe und fragen Sie offen und ehrlich, was Sie vom Gegenüber erfahren möchten.

Machen Sie sich interessant

Natürlich ist es neben einem ehrlichen Interesse am jeweils anderen auch wichtig, sich selbst interessant zu machen. Hierbei geht es weniger darum, besonders dick aufzutragen, sondern vielmehr durch nette, lustige, aufrichtige oder schlichtweg unerwartete Punkte auf sich aufmerksam zu machen. Eine gute Betreffzeile sowie ein kurzweiliger Beginn der Nachricht sind üblicherweise Garanten dafür, dass die Kontaktaufnahme glückt und man das Interesse des Gegenüber weckt. Ein Beispiel wäre, wenn Sie in der Betreffzeile eine überraschende Frage stellen, welche Sie dann in der Nachricht auflösen. Verraten Sie etwas über sich und Ihre Leidenschaften, ohne dabei bereits alles über sich preiszugeben. Das Ziel ist es, bemerkt zu werden. Der Rest ergibt sich dann mit Sicherheit aus den Nachrichten, die der Ersten hoffentlich folgen werden. Nur Mut - mit ein wenig Fantasie finden SIe die passende Ansprache. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, also los geht's!